11.08.2016: SV Rühle - TSV Heinade 10:1 (5:1)

Der Ball rollt wieder in der 1. Kreisklasse Holzminden. An diesem ersten Spieltag trafen der SV Rühle und der TSV Heinade aufeinander. Die favorisierten Gastgeber begannen stark und gingen bereits in der 2. Spielminute durch Oliver Schünemann in Führung.

Nur eine Minute später gelang Spielertrainer Turhan Arikan das 2:0. In der 16. Spielminute konnte Thorsten Meyer auf 2:1 verkürzen, doch nur 2 Minuten später konnte Rühles Andre Müller zum 3:1 einköpfen. In der 27. Minute konnte Rühles Jason Kasjan gleich im ersten Spiel sein erstes Tor im Herrenbereich erzielen. Und nur eine Minute später stellte Nico Schünemann, Rühles Top-Torjäger aus der letzten Saison, den 5:1 Halbzeitstand erzielen.

Nach dem Seitenwechsel machten die Gastgeber weiter mit der Torjagd. Der erst zur Halbzeit eingewechselte Martin Spala erzielte in der 47. Spielminute das 6:1. In der 49. Minute erzielte der ebenfalls zur Halbzeit in die Partie gekommene Domenik Schünemann das 7:1. Er war es auch, der in der 55 Minute das 8:1 markierte.

In der 70. Spielminute konnte sich auch Boris Müller mit dem 9:1 in die Torschützenliste eintragen. In der 76. Minute war es erneut Domenik Schünemann, der mit seinem dritten Treffer den 10:1 Endstand herstellte.