25.09.2016: SV Rühle - SV 06 Holzminden II 2:2 (2:0)

Die Gastgeber aus Rühle waren gegen die Reserve des SV 06 Holzminden favorisiert. Und die Rühler begannen stark. In der 24. Minute brachte Alexander Felde den SV Rühle mit 1:0 in Führung. Nur etwa 5 Minuten später gab Schiedrichter Benjamin Beinecke nach einem Foul an Boris Müller Elfmeter für Rühle. Lars Beismann trat an - und vergab. Kurz vor der Pause konnte dann Boris Müller das 2.0 für die Gastgeber erzielen.

Und die Gäste aus Holzminden hätten sich nicht beschweren können, wenn das Ergebnis bis hierhin noch höher ausgefallen wäre. Doch zu Beginn der 2. Hälfte wendete sich das Blatt. Die Rühler wirkten unkonzentriert und die Gäste nutzten dies aus. In der 54. Minute gab Schiedsrichter Beinecke erneut Eflmeter, diesmal jedoch für Holzminden. Senel Yilmaz verwandelte zum 2:1 Anschlusstreffer.

Die Gäste hatten hier ihre stärkste Phase und in der 66. Spielminute konnte Senel Yilmaz sogar den 2:2 Ausgleich erzielen. Nun endlich fanden die Rühler zurück ins Spiel und versuchten alles um hier noch den Siegtreffer zu erzielen. Sie erspielten sich dabei einige gute Chancen und es war allein 06-Keeper Mario Reinhardt zu verdanken, dass die Gäste am Ende einen Punkt mit nach Holzminden nehmen konnten.