Herren Spielberichte

Spielbericht vom 05.09.2021: SV Rühle – SG GoLüWa/Bevern II

In der 1. Kreisklasse Holzminden fand heute das Spiel zwischen dem SV Rühle und der Reserve der SG GoLüWa/Bevern statt. Bei bestem Fußballwetter ging der SV Rühle nach einem sehenswerten Freistoß von Rühles Nummer 6 Lars Beismann in Führung.

Kurz darauf erhöhte Top-Torjäger Nico Schünemann auf 2:0. Kurz vor der Halbzeit dann das 3:0 durch Domenik Schünemann, nach einem tollen Sololauf.

Nach dem Wechsel spielten weiterhin nur die Gastgeber. In der 60. Minute netzte erneut Domenik Schünemann zum 4:0 für die Rühler ein. Nur drei Minuten später schraubte Nico Schünemann mit seinem zweiten Treffer das Ergebnis auf 5:0.

Danach nahmen die Hausherren ein bisschen Tempo aus der Partie. So kam SG GoLüWa/Bevern II zu einigen Chancen und dann auch zum 5:1 durch Jan Stellhorn. Auch der Schlusspunkt des heutigen Tages gehörte den Gästen: Durch einen zweifelhaften Elfmeter kam Ammar Alsati zum 5:2.

Nach dem Schlusspfiff äußerte sich Rühles Tobias Fischer zufrieden: „Tolles Spiel! Die Jungs haben um jeden Ball gefightet und auch in der Höhe verdient gewonnen.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.